NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: KEYr4 Firmware
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 21. April 2018 11:54 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

ich hab mal die ATTiny Software für die KEYr4 erneuert.
Es handelt sich dabei um eine angepasste Version von der KEY4/Maus Karte von Gerald Ebert.

Größter Vorteil mMn. ist der 32 Byte Tastaturpuffer. Man kann jetzt nach Herzenslust tippen ;)

*** Achtung ***
Für diese Software muss eine neue Verbindung auf der KEYr4 Karte gemacht werden und zwar von Pin 8 des ATTiny2313 zum Pin 8 des 74LS374.

KEYr4_2018_04.zip

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 23. April 2018 14:45 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,

super, werde ich mal testen. In der Version läuft dann aber mein schwarzes Keyboard sicher auch nicht, oder?
Ansonsten würde ich die Verdrahtung vielleicht in die nächste Version der KEY mit reinnehmen. Evtl. mit Jumper, damit man zwischen beiden Versionen wechseln kann. Das dürfte dann auch die meisten Tastaturen abdecken.

Gruß, Rene

Beiträge: 593 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 23. April 2018 14:51 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Rene,

stimmt, deine schwarze Tastatur läuft damit nicht.
Mit der Layouterweiterung finde ich gut :)

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 09. Juni 2018 13:13 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Lange hat es gedauert aber heute hab ich mal die neue Firmware kurz getestet.

Ich habe noch nicht die neue Verbindung eingelötet, aber die Tastatur funktioniert wie bisher. Nur der Buffer ist anscheinen (noch) nicht aktiv. Kann das damit zusammenhängen?

Die größte Überraschung war aber, daß anscheinend damit nun alle meine Tastaturen funktionieren. Vorher lief die eine NUR mit der kleinen die andere NUR mit der großen KEY.

Gruß, Rene

Beiträge: 593 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 09. Juni 2018 20:15 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin,

freut mich, das die Firmware gefällt :)
Die zusätzliche Verbindung ist tatsächlich nur für den Tastaturpuffer relevant. Ich war ürsprünglich davon ausgegangen, dass es ohne die nicht läuft. Aber da hab ich mich geirrt.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 10. Juni 2018 17:06 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hab jetzt erst :confused: die Pin8-Verbindung gelegt...

Das ist eine geniale Funktion!
Danke Jens!

VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
netmercer
Kennt sich schon aus
**
ID # 176


  Erstellt am 27. Juni 2021 23:17 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,

bekomme die nächsten Tage dankenswerterweise von Rene eine KEYr4 Platine, die ich gerne mit Deiner verbesserten Firmware KEYr4_2018_4 betreiben möchte.
Für welchen AT-Tiny ist die Software programmiert:
2313 oder 2313A :confused:

Meines Wissens sind beide Typen nicht 100% kompatibel :eek:

Kannst Du mir bei dieser Frage weiterhelfen?

Viele Grüße
Bernhard

Beiträge: 52 | Mitglied seit: April 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 28. Juni 2021 09:19 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Bernhard,

ich hab bei mir den Tiny2313A drauf.

Wenn ich mir recht errinnere spielte der Unterschied zwischen Standart- und A-Typ bei dieser Schaltung keine Rolle.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
netmercer
Kennt sich schon aus
**
ID # 176


  Erstellt am 28. Juni 2021 22:09 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,

danke Dir, das hilft mir weiter... :)

Viele Grüße
Bernhard

Beiträge: 52 | Mitglied seit: April 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
andi
Kennt sich schon aus
**
ID # 213


  Erstellt am 16. Juli 2022 21:27 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,
ich verwende bisher bei der Key4 die originale 2313 FW (https://hschuetz.selfhost.eu/ndr/hardware/neu/sonst/tast1/2313.zip). Ich wollte nun eine Kleinigkeit ändern und hab dafür die FW (https://hschuetz.selfhost.eu/ndr/hardware/neu/sonst/tast1/q.zip) neu assembliert. Aber diese läuft dann nicht mehr. Hab dann die ungeänderte FW neu assembliert und mit dem hex file verglichen. Die stimmen gar nicht überein. Kann es sein dass der Quellcode nicht lauffähig ist? Will mir eigentlich das debuggen hier ersparen :-(
Genauso wenig hab ich die neueren C-Versionen zum laufen bekommen. Hat jemand einen Tip was ich da ev. falsch mache?

Gruß
Andi

Beiträge: 60 | Mitglied seit: Mai 2021 | IP-Adresse: nicht gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 19. Juli 2022 21:01 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Andi,
die Assemblerdateien aus der q.zip konnte ich ohne Probleme assemblieren mit Microchip Studio 7 (AVR Studio).
Die C Sourcen sind nicht von mir... evtl. Jens (der Inder).
Grüße
Hans-Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 815 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 20. Juli 2022 11:31 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

die q.zip ist laut Kopfzeile doch von dir Hans-Werner ;)

Ich habe die Firmware für die Key4 (mit Maus) mitbearbeitet.
Die darf nicht mit der Key r4 verwechselt werden!

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 20. Juli 2022 12:07 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Nochmal,

ich hab bei mir doch noch eine überarbeitete Firmware für die Key r4 gefunden. Hatte ich total vergessen, das da auch meine Finger drinn hatte :D

Firmware KEYr4 2018.zip

Das Ganze ist für das AVR-Studio 4.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 888 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
andi
Kennt sich schon aus
**
ID # 213


  Erstellt am 20. Juli 2022 20:13 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Danke.
Hab inzwischen die C-FW zum laufen bekommen. Meine Tastatur will da am Anfang unbedingt einen Reset. Den hab ich ergänzt. Danach lief es zuverlässig. Ohne nur sporadisch.
Hat mich eine Woche gekostet das zum laufen zu bringen :confused:
Konnte wenigstens meinen JTAG ICE mal testen. Das debuggen via Debugwire funktioniert echt toll.
LG Andi

Beiträge: 60 | Mitglied seit: Mai 2021 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,633626 Sekunden erstellt
21 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1325,50 KiB Speichernutzung