NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Neuauflage GDP64HS
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 09. April 2021 23:08 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

eigentlich nur aus der Not geboren, weil der XT Norton Commander Clone für den 68k NC nicht ohne die Hardware Scroll Platine läuft, habe ich jetzt auch mit der Neuauflage der GDP64HS begonnen. Zum ersten Mal seit langem wieder ganz klassisch eine existierende Platine mit Sprint Layout erfaßt. So sieht der aktuelle Stand aus:



Die Vorlage war nciht ganz plan, so daß ich hoffe, daß ich die Lötpads und Leitungen wirklich dort plaziert habe, wo sie hingehören. Das war die Fleißarbeit, jetzt fängt der Rest an:

- Abgleich mit dem Schaltplan, ob wirklich alles korrekt verbunden ist.
- Belegen offener Eingänge, soweit nötig.
- Hinzufügen von Stützkondensatoren, soweit möglich. Das dürfte vor allem die RAMs betreffen. Sonst muß man halt Sockel mit integrierten Cs nehmen.
- Evtl. wieder Ersetzen des diskreten Schwingkreises durch einen integrierten Quarzoszillator. Vielleicht kann dann auch wieder der LS04 raus, wie bei der GDP64, muß ich aber erst prüfen.

Ansonsten bitte ich um Feedback, wenn Fehler auffallen oder es Verbesserungsvorschläge gibt. Auch die Bauteile/ICs muß ich noch mit dem Schaltplan gegenchecken. Auf der Layout/Bestückungsplan war das nicht 100%ig lesbar.

Gruß, Rene

PS: Seh grad selber, daß ich den Transistor noch nicht drin hab.

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 10. April 2021 16:50 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Rene,

ich würde für die 100nF Kondensatoren ein 2,5mm Raster nehmen.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 10. April 2021 17:18 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

heute bin ich nochmal alles durchgegangen, habe ein paar wenige fehlende Leiterzüge entdeckt und ergänzt, die ICs mit Schaltplan/Anleitung abgeglichen, den Transistor hinzugefügt und die ungenutzten offenen Eingänge bei folgenden ICs auf H gezogen:

J1 ('05)
J4 ('32)
J5 ('08)
J10 ('32)
J11 ('04)
J31 ('05)

Jetzt sieht das so aus:



Ich habe noch ein paar kosmetische Änderungen vor, zusätzliche Beschrigtungen, wenn Platz ist. JMP4 und ST3 erscheinen mir recht eng. An den integrierten Quarzoszi denke ich immer noch. Der LS04 könnte dann raus, den einen Inverter könnte ich wieder in einen LS05 mit Pullup verlegen.

Rastermaß für 100n Cs: Klar, ich mag sie auch vieeeeel lieber in 2,5mm. Vor allem, weil ich dann 0805 SMD einlöten kann. Ich weiß aber noch nicht, ob ich deswegen die ganzen Leiterbahnen verlegen will. Die Frage hab ich mir gestern auch schon gestellt. Das Ding ist halt recht eng. Und eng ist nicht immer gut!

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 10. April 2021 17:51 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin,

ich würde sagen ST3 kannst du rausschmeissen, so ein Anschliuss ist wohl nicht mehr zu finden ;)

Den BC107 würde ich auch gleich durch einen BC547 o.ä. ersetzen.

Hmm, der Abstand zwischen Lötpads des NKC-Steckers und dem unteren Platinenrand wirkt sehr groß ?!?

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 10. April 2021 19:22 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi,

klar, die Transistorbezeichnung kann ich noch ändern. Damals (TM) vor 3 Jahren gab es die BC107 sogar noch bei Reichelt.

ST3 kann ich drin lassen, bestücken muß man den ja nicht. Aber falls doch jemand einen passenden Monitor hat? Hmm..

Der Abstand ist eigentlich passend. 5mm zum linken Rand, 10mm zum unteren. Wirkt aber optisch immer größer, das geht mir auch so.

Gruß, Rene

PS: Am liebsten würde ich die gleich wieder sofort bestellen. Aber ich warte mal noch ein paar Tage(?). Die Sache mit dem Oszi wär mir schon wichtig. Leider geht es morgen wieder zurück nachhause, und am Montag geht zu viel Zeit für den Job drauf.

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
SaschaN
Lernt noch alles kennen
*
ID # 211


  Erstellt am 11. April 2021 21:45 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo René,
das klingt alles sehr gut!
Ich nehme eine Platine, wenn es die gibt.

Ich selber bin an der CLUT für die COL256 dran.
Melde mich, wenn ich die Platinen habe.

Gruß

Sascha

Beiträge: 14 | Mitglied seit: Oktober 2020 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 16. April 2021 11:29 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Am Wochenende mach ich weiter mit der GDP. Ja, die COL256 muß ich immer noch zuende aufbauen. Ein paar Teile fehlten noch. Freu mich auf beide "neuen" Karten!

Es wird dann spannend, wenn die ersten 5 GDP-HS fertig sind. Wieder das Zittern, ob sie denn läuft.

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 17. April 2021 16:31 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

wie versprochen hab ich heute mit der Platine weitergemacht. Ich habe den diskreten Quarzoszillator durch einen integrierten ersetzt - wie bei der alten GDP64. Dadurch wurden bis auf eins alle Gatter des '04 frei. Das habe ich dann wieder auf einen freien '05 mit Pull-Up gelegt. Wieder wie bei der alten GDP64.

Ich habe noch ein paar kosmetische Änderungen vorgenommen, u.a. die Leiterbahnen ein wenig vom Platinenrand nach innen verschoben. ST3 ein Stück nach außen gerückt, damit für JP4 mehr Platz ist. Die Befestigungsbohrungen des Footprints für ST3 erscheinen mir aber irgendwie zu klein. Auch, wenn man den sicher nicht bestücken muß.

Ach ja, eine Frage: Bei den Jumpern JP2/3/4 sind die Defaults per Leiterbahn festgelegt. Wenn man die Ändern will, muß man die Bahn erst trennen. Ich würde das vielleicht ändern, so daß man auf jeden Fall den/die Jumper setzen muß.

Stützkondensatoren: Die Platine ist ziemlich eng und jede Änderung mit SprintLayout aufwendig mit der Gefahr, unbemerkt einen Fehler einzubauen. Deshalb lasse ich die vorhandenen im 5mm Raster. Ich habe mich auch daran versucht, noch weitere einzubauen, z.B. im Bereich LS32/Quarz. Aber selbst da ist das nicht so einfach, und die Anbindung würde für einen Stützkondensator eigentlich zu lang. Bei den RAMs und anderen ICs sehe ich eigentlich sowieso keine Chance. Dann müßte ich die Leiterbahnen inkl. Durchkontaktierungen verkleinern und alles per Hand zusammenrücken. Das ist mir zu viel Aufwand für die eigentlich gar nicht geplante Platine. Ich selbst werde für die RAMs Fassungen mit integriertem Kondensator einsetzen.

So sieht es bis jetzt aus:



Wenn es keine wichtigen Sachen mehr gibt, würde ich nochmal meine Blicke über das Layout schweifen lassen und erstmal 5 Platinen bestellen. Dann wissen wir in 2 Wochen, ob sie läuft!

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 17. April 2021 17:45 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Rene,

eigentlich dachte ich die Jumper sollten auf jeden Fall offen sein, da ich gerne den 9367 einsetze. Aber jetzt hab ich gerade gelesen, dass das zurücklesen aus dem Grafik-RAM mit dem 9367 gar nicht geht und das ist eigentlich die wichtigste Funktion gegenüber der "alten" GDP.
Von daher kannst du es mit den Jumpern gerne so lassen. Bei mir kommt da ein 9366 drauf ;)

Ansonstoen sieht die Karte schon sehr hübsch aus :)

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 17. April 2021 19:12 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi Jens,

das ist ein Argument. Solange man noch eine "normale" GDP außerdem hat. In 20 Jahren ist man vielleicht froh, wenn man als Neueinsteiger einfach seine Jumper umsetzen kann ;)

Ich denke, ich laß die offen. Eine kleine Lötbrücke setzen ist leichter und schöner, als die Bahn zu durchtrennen. Nur beim JMP4 laß ich das so.

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 17. April 2021 19:52 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Grad 5 Platinen geordert und dann gemerkt, daß bei J9 eine "2" im Typ noch fehlt. Nicht wichtig, kommt bei den nächsten mit rein...

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 27. April 2021 15:52 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Die ersten 5 Platinen sollen morgen bei mir eintreffen. Ich habe allerdings noch nicht alle ICs bestellt. Vor allem der ALS dürfte mir noch fehlen.

Falls jemand, der schon eine HS hat und mal schnell die Chips tauschen kann, eine aufbauen möchte, schicke ich gern eine zu.

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 27. April 2021 15:58 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich müsste eigentlich alle Chips rumliegen haben :rolleyes:

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 27. April 2021 16:42 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Dann würde ich Dir einfach mal eine schicken. Und sollte am Wochenende mal endlich versuchen, eine Bestellung zusammenzubekommen. Bei Digikey gab es den 74ALS574 auf jeden Fall noch. Muß nur mind. 50€ zusammenbekommen. Was ja leider immer klappt... :D

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 28. April 2021 12:33 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich hab erstmal bei Reichelt bestellt. Keine Ahnung, ob es ein 74HCT574 auch erstmal tut. Wenigstens gibt es bei Reichelt Fassungen mit integriertem Kondensator zum akzeptablen Preis.
Positiv: Man kann sich bei Reichelt endlich auch wieder (gegen Aufpreis) von DHL beliefern lassen.

Jens: Sag Bescheid, wenn ich Dir eine Platine schicken soll. Nur, wenn Du grad Zeit/Lust zum Aufbauen hast.

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 28. April 2021 12:45 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 29. April 2021 10:17 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Rene,

klar hab ich Lust auf ein bisschen löten und die Zeit nehm ich mir :D

Der '574 ist schon bestellt hatte ich tatsächlich nicht rumliegen.

Mist, jetzt gibt es nicht mal mehr den LS688 bei Reichelt :mad:

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 29. April 2021 14:30 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Super, ist gepackt und geht heute in die 17 Uhr Leerung.

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 30. April 2021 18:29 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Rene,
die Platine ist heute angekommen :)

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 870 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 01. Mai 2021 00:09 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Das freut mich! Mein Reichelt auch. Aber die '283 kommen erst nächste Woche. Trotzdem will ich morgen schonmal bestücken!

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,559432 Sekunden erstellt
19 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1588,73 KiB Speichernutzung