NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Z80 Assembler
sfranke
Kennt sich schon aus
**
ID # 205


  Erstellt am 29. August 2021 16:26 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

mein System läuft jetzt mit BOOTBANK, IO-USB, CAS-NEO, UHR3.
Das Grundprogramm ist 2019. Wenn ich das richtig verstanden habe.läuft der EZASS nicht dafür AC1-EDAS.
Wo finde ich den?
Danke für eine Info
Gruß
Stefan

Beiträge: 75 | Mitglied seit: März 2020 | IP-Adresse: nicht gespeichert
sfranke
Kennt sich schon aus
**
ID # 205


  Erstellt am 19. September 2021 14:13 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

Etwas ruhig geworden hier im Forum, vielleicht kann doch einer Mal meine Frage beantworten, welchen Assembler ich beim Grundprogramm 2019 nehmen kann.
Vielen lieben Dank
Gruß
Stefan aus Berlin

Beiträge: 75 | Mitglied seit: März 2020 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 19. September 2021 22:35 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Stefan,

den EDAS hatte Steffen.111 auf jeden Fall auf dem NKC unter dem GP2019 laufen gehabt. Ich hatte den auch selbst mal kurz getestet, ich glaube auch mit der BWS. Aber das ist schon wieder 2 Jahre oder so her, und ich hab gerade den NKC im Schrank und hab Spaß mit alten Nadeldruckern an diversen alten Rechnern.
Hast Du auf seiner Seite (entschweben.de irgendwas) mal nachgeschaut? Wenn ich dran denke, mach ich das mal. Aber in letzter Zeit bin ich öfter am Smartphone als am PC online und suche nur die nötigsten Sachen.

Gruß, Rene

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 19. September 2021 22:38 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ok, auf der Seite ist es wohl nicht. Vielleicht wegen unklarer Urheberrechtslage. Ich muß mal suchen...

Beiträge: 561 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
sfranke
Kennt sich schon aus
**
ID # 205


  Erstellt am 20. September 2021 16:22 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Rene
Danke für Info, hatte auch schon überall geschaut und nichts gefunden.
Nadeldrucker waren eine feine Sache, zu damalige Zeit, hatte auch mindestens 3 Stück und die Ohrenschützer dazu. :)
Gruß
Stefan

Beiträge: 75 | Mitglied seit: März 2020 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,324373 Sekunden erstellt
17 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
803,66 KiB Speichernutzung