NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: CC65 und NKC-CPU6502
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 18. Dezember 2021 16:15 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

hat sich hier vielleicht schon mal jemand intensiver mit dem CC65 C-Compiler beschäftigt?

Ich bin das Thema schon ein paar Mal angegangen, allerdings immer ohne eigentlich genug Zeit zu haben. Meine offenen Fragen waren dabei immer:

- Welches ist eigentlich die letzte bzw. am besten unterstütze Version?
- Welche Dokumentation paßt dann zu dieser Version?

Meist bin ich am Anpassen des Konfigurationsfiles oder dem Erstellen der Lib gescheitert. Laut der Dokumentation nimmt man ja irgendeine andere simple Lib und überschreibt dann die Routinen mit seinen eigenen. Dann war bei mir meist das Wochenende zuende, und ich kam gar nicht recht zum Testen, ob das irgendwie funktioniert hat.

Jetzt über die Feiertage will ich mich mal wieder mit der Programmierung des NKC beschäftigen. Vor allem 68k und 6502. Vielleicht kennt sich ja schon jemand mit dem CC65 aus und kann ein paar nützliche Hinweise geben.

Milestones:

- Erstellen eines "Hello World" mit direktem HW-Zugriff, das per Grundprogramm in den Speicher geladen wird.
- Erstellen eines "Hello World", das ohne GP direkt vom EPROM geladen wird.
- Erstellen eines "Hello World", das zumindest die KEY/GDP Routinen des Grundprogramms in der zu erstellenden Lib (bzw. Startcode) nutzt.

Mal sehen, was draus wird.

Gruß, Rene

Beiträge: 581 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,475345 Sekunden erstellt
15 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
611,33 KiB Speichernutzung