NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: CP/M und TurboPascal 3.00
sfranke
Kennt sich schon aus
**
ID # 205


  Erstellt am 20. November 2022 20:49 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Nabend,

probiere gerade Turbo Pascal Version 3.00A auf den NDR Computer aus, was muss ich den unter TINST.COM einstellen, damit ich überhaupt vernüftig Programme schreiben kann?

Danke für Hinweise und Tipps

Gruß
Stefan

Beiträge: 132 | Mitglied seit: März 2020 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Voll in Gange
***
ID # 169


  Erstellt am 23. November 2022 10:41 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi Stefan,

was ist denn das Problem, bzw. was geht nicht?
Klappt das Compilieren nicht (sollte gehen) oder meinst Du die Terminalanpassung, damit es auf dem Bildschirm richtig dargestellt wird?
Ich hab den NKC natürlich grad nicht auf dem Tisch (da wird am KC85 und später am CPC gebastelt), weiß aber, daß bei CP/M die Terminaleinstellungen immer das inkompatibelste sind.

Gruß, Rene

Beiträge: 610 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
DerInder
Fast schon Admin
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 23. November 2022 14:18 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Stefan,

vorweg die im Flomon integrierte Terminalemulatin ist eine Televideo TVI-912/920/950.

Ich weiss nicht, ob es bei TP3 so ist wie bei WS, aber dort brauchte man nur die richtige Terminal-Version einstellen.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 898 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,400197 Sekunden erstellt
19 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
748,26 KiB Speichernutzung