NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Fehler in FLOMON?
m.haardt
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 93


  Erstellt am 22. September 2016 18:45 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

wenn man in FLOMON aus dem Menü das erste ESC entfernt, damit der Bildschirm nicht mehr gelöscht wird, dann erscheint es, aber der Monitor wird nach 2-3 Sekunden schwarz. Anscheinend ist die Initialisierung ohne das nicht ganz vollständig. Versteht jemand die GDP gut genug, um zu sagen, warum das so ist?

Das ESC ist bei Benutzung mit SER als Konsole im Weg. Ein rein textuelles Menü vermeidet Probleme mit Steuersequenzen.

Michael

Beiträge: 406 | Mitglied seit: April 2008 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 23. September 2016 14:05 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Michael,

welches ESC meinst du genau?
Die GDP an sich kennt das nicht, ich tipp daher, das sich dahinter eine ESC-Sequenz des Monitors zur Initialsierung verbirgt.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
m.haardt
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 93


  Erstellt am 23. September 2016 19:41 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ja, genau, das ESC wird vom Terminalemulator von FLOMON als Bildschirm löschen interpretiert. Das tut irgendwas, das in der normalen Initialisierung der GDP fehlt.

Mach es raus und Du siehst, was ich meine, wobei ich nicht weiss, ob es da vielleicht Unterschiede zwischen originaler GDP und der FPGA Version gibt.

Michael

Beiträge: 406 | Mitglied seit: April 2008 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 24. September 2016 15:55 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo von Kreta,
evtl.muss man 2 Wege gehen ... denn beim original wird die GDP auch nicht initialisiert beim Betrieb über die SER.
Also vorher den Betriebsmodus abfragen GDP vorhanden initialisieren..GDP aktiv--keine GDP.. SER verwenden.

Grüsse aus Griechenland
Hans-Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 794 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
m.haardt
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 93


  Erstellt am 25. September 2016 22:19 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ja, klar, aber es würde evtl. Code sparen, wenn die vorhandene Initialisierung der GDP ergänzt würde, so dass sie auch ohne die Interpretation eines ESC korrekt arbeitet.

Das ESC in die Initialisierung zu ziehen ist kein Problem, aber schön geht anders.

Michael

Beiträge: 406 | Mitglied seit: April 2008 | IP-Adresse: gespeichert
m.haardt
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 93


  Erstellt am 02. Oktober 2016 18:47 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich denke, ich hab's gefunden: Die Variable flip1 wird nicht initialisiert. Fuegt man das in der Funktion init hinzu, da wo auch flip und flipcnt initialisiert werden, tritt der Fehler nicht mehr auf.

Vielen Dank an Hans-Werner fuer endlose Tests. :)

Michael

Beiträge: 406 | Mitglied seit: April 2008 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,694128 Sekunden erstellt
19 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
931,93 KiB Speichernutzung