NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Grundprogramm 2018 ...für Z80 NKC
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 07:37 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin in die Runde,

Andreas hat auf seiner Webseite http://www.ndr-nkc.de/compo/project/z80/gp2018a.htm ein neues Grundprogramm mit Monitorfunktionen veröffentlicht.

Zitat:
Neuentwicklung des Grundprogramms für den Betrieb in 2 ROMs. Das Grundprogramm enthält gleichzeitig Routinen für CAS und USB, Bankumschaltung und Banklader, vier unabhängige Bildschirmseiten, viele Tools, eine umfangreiche Programmanalyse und eine Schnittstelle zur Nutzung der Routinen in eigenen Programmen. Wir sind auf Eure Reaktionen und Erfahrungen gespannt.



Viel Spaß & VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 20:33 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

echt schönes Teil :)
Wenn Editor und Assmbler dazu kommen, hab ich alle, das ich für nen Z80 brauche.

Einen kleinen Bug hab ich allerdings:
Links oben wo Seite stehen soll, steht bei mir :xxte, wobei das xx eine Zahl ist.

PS: ich betreibe das Grundprogramm z.Zt. ohne Bankboot.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:13 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin nochmal,

ich hab noch'n Bug :rolleyes:
Bei der Programm-Analyse (x) ist die Zeile die die Befehle zeigt (unter File...) komplett zerschossen.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:28 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,

prüf doch mal bitte die Prüfsumme über 0000h bis 3FFFh
die muss AA9B sein.
Die von Dir beschriebenen Fehler kann ich hier nicht erkennen, das müsste OK sein.

VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:37 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Steffen,

die Prüfsumme stimmt: AA9B

Der Doppelpunkt und die Zahle links oben scheinen Sekunden zu sein die eigentlich nach rechts oben gehören würden.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:41 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,
das ist nicht normal.
Was hast Du für Hardware im Einsatz?
GDP64 mit welchem Chip?
VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:43 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin,

der Aufbau ist:
- Z80A
- ROA64 (GP,Basic, RAMs)
- Uhr3
- Key4
- GDP64 mit 9367

So nun hab ich es nochmal mit einer GDP-FPGA getestet, es läuft!
Aber schon seltsam, sonst läuft bei mir alles auch mit dem 9367.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:49 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,

Uuuups, kann es an dem 9367 liegen? :confused:
Ich habe den EF9366 auf der GDP.
Kannst Du eine GDP mit 9366 probieren?
VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 21:59 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Steffen,

gerade getestet, mit nem 9366 läuft es problemlos!?!

Ha und ich weiss jetzt wo das Problem ist :)
Beim 9367 werden Zeichen die rechts ausserhalb des Bildschirms sind (x>511), auf die linke Seite durchgereicht.
Beim 9366 geht der Bereich bis 4095 erst wenn x drüber ist, taucht es links wieder auf.

Das heist allerdings, das die 2 Fehler wirklich existieren, nur beim 9366 nicht angezeigt werden. Man müste die entsprchenden Routinen noch so anpassen, das sie nicht mehr über den rechten Rand (x>511) schreiben.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 22:04 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Jens,
danke für den Hinweis! ...das macht Sinn.

Kannst Du mir bitte ein Screenshot an meine eMail senden?
Dann müssen wir noch mal sehen, das lässt sich ja beheben.
VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 03. Februar 2018 22:13 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Steffen,

die beiden Fehler zu beheben ist recht einfach.

Datum und Uhrzeit müssen nur 3 Zeichen = 18 Punkte weiter nach links. Dann werden auch die Sekunden angezeigt.

Bei der Programm-Analyse muß der String mit dem die Zeile gelöscht wird verkürzt werden, so daß sie nicht mehr über den rechten Rand geht.

Screenshots kommen gleich ;)

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Erstellt am 03. Februar 2018 22:24 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
...nur auf den ersten Fernblick! :)

Die Lösung wird eine andere sein. Der Screenshot wäre hilfreich.
VG
Steffen

Beiträge: 120 | Mitglied seit: August 2017 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 16. Februar 2018 17:49 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

Andreas hat auf seiner Seite eine neue Version des GP2018:
http://www.ndr-nkc.de/compo/project/z80/gp2018a.htm

Zitat:

Das Update v2 enthält einige Fehlerkorrekturen und einen zusätzlichen ReAssembler dessen Ergebnis als Textdatei gespeichert werden kann. Der Reassembler unterstützt auch alle undokumentierten Befehle des Z80 Prozessors. Zusätzlich wird der Grafikprozessor EF9367 unterstützt. Vielen Dank an Jens für die Hilfe beim Testen.



-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,647805 Sekunden erstellt
18 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1227,95 KiB Speichernutzung