NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Hallo Zusammen
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 29. Dezember 2007 13:13 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Schöne Webseite habt Ihr hier. Ich bin drauf gestoßen, als ich per Zufall den ComputerClub2 in den Wirren der Kanäle fand. Ich hab früher (ist schon lange her) auch mal so einen RDK gebaut, und ich zehre auch heute noch vom Basiswissen, was ich mir damals angeeignet habe. Leider habe ich von meinem System nix mehr, so daß ich Euch nicht mit alten Sachen weiterhelfen kann.
Nach dem Durchlesen Eurer Beiträge bekam ich richtig Lust, auch mal wieder den Lötkolben auszupacken und wieder zu programmieren. Vielleicht mit Parallax und Hydra, mal sehen.
Was ich im gesamten Netz vermisse ist eine Beschreibung über ein Projekt namens PC-PAR, damals auch in der mc. Weiß da noch jemand was von?
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 29. Dezember 2007 16:47 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich zumindest leider Garnichts , oder meinst du den aufbau nkc<->PC also gemeinsamen bus ?

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 29. Dezember 2007 17:18 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo DrCrazy, das PC-PAR war ein Projekt der mc, beschrieben u.a. in den Heften 7/89 und 8/89. Die Jahresinhaltsverzeichnisse meiner alten Hefte habe ich glücklicherweise noch aufgehoben, die Hefte leider nicht ;-((
Es handelt sich um eine ISA_Karte mit einem 68000 Prozessor (wenn ich mich recht erinnere). Man konnte mehrere PC-PAR(allel)-Karten parallel im PC betreiben betreiben.
Ich hab heute schon den ganzen Tag im Netz gesucht, aber leider nix gefunden, schad drum. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das Ding hat auch RDK entwickelt..
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 29. Dezember 2007 18:29 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Pascal,
kenne ich auch nicht.... aber schreib doch mal Rolf Dieter an...( rdklein@rdklein.de )vielleicht kann er dir helfen.
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 793 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 29. Dezember 2007 18:57 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo hschuetz, danke für die E-Mail-Adresse, werde ich wohl mal machen.
Nachdem ich Euch hier gefunden habe, fällt mir so vieles wieder ein, unter anderem auch, daß wir damals an einer Portierung von Eumel und Elan gesessen haben. Ich glaube, das wurde von der Uni Bielefeld und der GMD entwickelt/vertrieben. Die Bücher mit den Sourcen, die es damals gab, hab ich leider verschenkt (Schande über mich).
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 29. Dezember 2007 19:34 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin moin,

ähhm, handelt es sich dabei um den parallel Prozessor?
Das Projekt wurde auch mal in der Loop vorgestellt und später dann in der MC. Wenn ich mich recht errinere gab es eine NKC- unde eine ECB-Karte. Ich hab die auch für meinen NKC aufgebaut :D
Ob es dann noch eine PC (ISA) Variante davon gab, weiss ich nicht.
Die Unterlagen dazu habe ich noch irgendwo :rolleyes: Ich werde bei Gelegenheit mal danach suchen.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 774 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 29. Dezember 2007 20:50 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo DuInder ;-),
nee, hab gerade bei einem UweKoch die alten Loop-Hefte durchgesehen, der ParallelProzessor ist nicht gemeint, danke aber für den Hinweis. Leider hat er keine Scans der mc aus 1989 gehabt.
War aber trotzdem interessant, denn diese Karte und viele andere Hard- und Software kannte ich nicht. Ich bin so um 1984 aus dem Projekt ausgestiegen, weil ich mich beruflich verstärkt um andere Rechner kümmern mußte.
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 30. Dezember 2007 11:24 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat:
... aber schreib doch mal Rolf Dieter an...


Hab ich gemacht und für alle, die es vielleicht interessiert, hier das Ergebnis:
Wie RDK schreibt, hat er das Projekt PC-PAR (68000) damals in der mc gebracht, die Karten liefen nur auf dem ISA-Bus. Daraus ist das Projekt i860 entstanden.
So, dadurch, daß hier darüber gesprochen wurde, ist das Projekt jetzt nicht ganz in der Versenkung verschwunden, denn das Internetz hat ein Langzeitgedächtnis.
Danke an alle, die geholfen haben
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
runni
Ist öfters hier
**
ID # 20


  Erstellt am 31. Dezember 2007 00:39 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,

die mc mit dem ersten Teil des i860 Projekt habe ich, bei Bedarf kann ich die mal scannen.

Guten Rutsch, Gruß, Ralf N.

-----------------------
mc-CP/M Computer (inzwischen 3 Stück), NKC SBC2 + HEXIO, c´t Prof80, Philips P2000C, Plessey MICRO-1 (PDP11/23)......

Beiträge: 29 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 31. Dezember 2007 09:24 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Runni,
wäre nett von Dir. Vielleicht zunächst nur mal den allerersten Teil, weil ich zur Zeit noch sondiere, was ich machen will und Du Dir ggf. nicht vergebens Arbeit machst.
Grüße

PS. Du hast ´ne Plessey? Wenn ich mich recht erinnere, war das doch eine MDT so in Kühlschrankgröße? Wo stellt man so etwas zu Hause hin :)

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert
runni
Ist öfters hier
**
ID # 20


  Erstellt am 02. Januar 2008 23:48 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,

hat etwas gedauert, aber hier ist es nun zum Download:

http://www.auram.de/down/i860-rdk.zip

ich lass es bis zum Ende der Woche auf dem Server.

Ja, die Plessey hat die größe eines Kühlschranks, aber sie ist ja nicht die einzige Maschine die hier steht :-), Alphaserver 2100 und VAXserver sind auch keine "zwerg" PCs.

Gruß, Ralf N.

-----------------------
mc-CP/M Computer (inzwischen 3 Stück), NKC SBC2 + HEXIO, c´t Prof80, Philips P2000C, Plessey MICRO-1 (PDP11/23)......

Beiträge: 29 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Pascal
Lernt noch alles kennen
*
ID # 86


  Erstellt am 03. Januar 2008 09:24 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Danke Runni, hab ich mir bereits runtergezogen.
Ich hab mir zwischenzeitlich auch die Rechnersammlung auf Deiner Homepage angesehen, recht umfangreich. Besonders faszinierend sind die Schlepptops; wenn man das mit heute vergleicht :), und dabei ist das noch gar nicht soooo lange her.
Grüße

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,923917 Sekunden erstellt
20 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1310,68 KiB Speichernutzung