Urlaubsforum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Stadersand
Andy
Ist öfters hier
**
ID # 36


  Erstellt am 07. April 2011 07:49 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Oktober 2010
Zur Anfahrt zum Ferienhaus muss man durch das gewaltige Industriegebiet fahren. Das sollte aber keinen abschrecken, denn dahinter verbirgt sich ein Kleinod mit herrlichem Blick über die Elbe. Mittlerweile gibt es am Elbfähranleger zum Verweilen wieder ein Cafe und die „Mike-Krüger-Bank“.
Wunderschöne Wohnung im Erdgeschoss mit Blick auf die Elbe.
Wohnung 1: Stube nach hinten zum Garten und Küche mit Blick seitlich auf die Elbe
Wohnung 2: Stube mit Blick auf das linke weiße Gebäude und von der Küche mit über die Elbe Richtung Hamburg
Super Ausgangslage ins Alte Land

Beiträge: 47 | Mitglied seit: Dezember 2009 | IP-Adresse: gespeichert
juwagner1
Lernt noch alles kennen
*
ID # 60


  Erstellt am 22. Juni 2012 13:15 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
2010:
Von Stade aus fließt die "Schwinge" in Richtung Elbe. An der Mündung steht ein kleiner Leuchtturm und gegenüber das Wohnhaus.
Das große Backsteingebäude beherbergt im EG die Wohnungen 1 und 2, die sich den Hauseingang teilen; jeweils 1Zi/Kü/Bad für je 2 Personen. Wir waren zu dritt dort und hatten beide Wohnungen zur Verfügung. Das hat prima geklappt, weil sonst keiner diesen Hauseingang benutzt. Man konnte also einfach die Wohnungstüren offen lassen. Im Garten gibt es Stellplätze für die Gäste-PKW und einen Schuppen für Fahrräder. Vor dem Haus ist ein eingezäunter Garten mit Sitzplatz. Stühle sind vorhanden.

Nebenan ist das Cafe / Bistro Elbblick. Dort gibt es mittwochs den "Schiffsmeldedienst": man sitzt im Cafe auf der Terrasse, draußen fahren die großen und kleinen Schiffe auf der Elbe vorbei und der Chef gibt per Mikrofon durch, wie die Schiffe heißen, wohin und woher, wie schwer und wie voll und was man sonst noch wissen möchte. Tolle Sache!

Und wenn die Queen Mary 2 ankommt oder aufbricht, ist vor dem Wohnhaus und dem Cafe Volksfeststimmung. Dann kommen ganze Reisebusse an zum Gucken. Das muss man erlebt haben!

Wir haben hier schöne Ausflüge mit dem Tiedenkieker und dem Kahn durch die Altstadt gemacht. Empfehlenswert ist auch die Museumsinsel. Die Stadt hat eine Liste mit Kinderspielplätzen, die bei Bedarf per Mail zugeschickt werden kann.

Von Krautsand aus werden verschiedene Bootstouren angeboten.

Wir kommen gerne wieder! :D :D :D :D :D :D

Beiträge: 10 | Mitglied seit: Dezember 2010 | IP-Adresse: gespeichert



| Urlaubsbilder | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,321193 Sekunden erstellt
17 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
639,23 KiB Speichernutzung